© Max Osagiede

Märkte

Unsere Märkte bieten Abwechslung zum hektischen Alltag

Die Stadtgemeinde Klosterneuburg hat sich in den letzten Jahren sehr darum bemüht, diese Oasen, die seit Menschengedenken unsere Gesellschaft bereichern, zu beleben und an die Anforderungen unserer Zeit anzupassen.

Wochenmarkt am Stadtplatz

Jeden Samstag (werktags) im Zeitraum vom März bis Dezember in der Zeit von 06.00 bis 13.00 Uhr werden frische Waren zum Kauf angeboten. Die Marktstandler warten mit einer breiten Produktpalette auf: Obst, Gemüse, Eier, Butter, Käse, Honig, Sauer- und Essiggemüse, Brot und Gebäck, Würste, Speck und Fleisch, Schnaps und Wein sowie Blumen, Pflanzen und Gestecke. Das Angebot ist auf die Jahreszeit abgestimmt. Die Produkte stammen zum Großteil aus eigener Erzeugung und werden von den vielen Stammkunden und Besuchern sehr geschätzt. Nicht nur die Frische und die Qualität der angebotenen Ware, sondern auch die besondere Atmosphäre des Marktes sind einen Besuch wert.

Bauernmarkt am Rathausplatz

Der Bauernmarkt am Rathausplatz findet ganzjährig jeden Freitag (werktags) von 07.30 bis 16.00 Uhr statt. Das Angebot reicht von Fleisch- und Wurstwaren, über Eier, Käse, Kernöl und Honig bis hin zu Brot, Gebäck und Mehlspeisen sowie Wein. Zwei Mal jährlich laden die Marktbeschicker zu kleinen Festen mit Kostproben und Verlosungen.

Italienischer Spezialitätenmarkt am Rathausplatz

Dolce Vita, italienisches Flair, kulinarische Köstlichkeiten und typische Produkte aus den Top Regionen Italiens – das zeichnet den „Mercato Italiano“ aus. Händler und Erzeuger aus Umbrien, Kalabrien, Sizilien, Sardinien, Apulien, Toskana, Lombardei und Südtirol sorgen ein- bis zweimal jährlich auf dem Rathausplatz für Augenweide und Gaumenfreude zugleich.

Frühjahrsmarkt am Rathausplatz

Buntes Treiben herrscht beim neuen Frühjahrsmarkt, der am letzten Freitag im April auf dem Rathausplatz stattfindet. Das breite Angebotsspektrum reicht von Bekleidung, Bett- und Tischwäsche, Socken, Haushaltsartikeln, Geschirr, Süßwaren, Körben und Schuhen bis hin zu Lebensmitteln. Für das leibliche Wohl sorgt unter anderem ein Langos-Stand.

Geschirrmarkt am Rathausplatz

Jedes Jahr - immer zwei Tage nach Ende des großen Leopoldifests - lockt der traditionelle Geschirrmarkt zahlreiche Besucher an. Das Marktrecht für diesen Markt kann man bis ins Jahr 1453 zurückverfolgen. Damals wurde am Sonntag vor Martini ein Jahrmarkt abgehalten, der das Marktrecht verliehen bekam. Dieser Jahrmarkt dauerte sogar 14 Tage. Vom Sonntag vor Martini „wanderte“ der Markt zum Leopolditag und bildet heutzutage den Abschluss der Feierlichkeiten um den Hl. Leopold. Rund 70 Marktfahrer stellen auf dem ganzen Rathausplatz ihre Stände auf und bieten ihre Waren an. Das breite Spektrum reicht von Bekleidung über Bett- und Tischwäsche, Socken, Haushaltsartikel, Geschirr, Körben, Schuhen bis hin zu Lebensmitteln (Süßwaren, Speck und Wurst). Für das leibliche Wohl gibt es einen Langos-Stand.

Wochenmarkt

Rathausplatz Rathausplatz, Klosterneuburg

Ab 6.3.2021 findet der Wochenmarkt nicht wie gewohnt auf dem Stadtplatz, sondern auf dem Rathausplatz statt! Jeden Samstag im Zeitraum vom März bis Dezember in der Zeit von 06.00 bis …

Wochenmarkt Weiterlesen »

Geschirrmarkt

Geschirrmarkt Rathausplatz, Klosterneuburg

Der traditionelle Geschirrmarkt am Rathausplatz lockt zahlreiche Besucher an. Viele Marktfahrer werden auf dem ganzen Rathausplatz ihre Waren anbieten, von Süßwaren über Bekleidung, Bett- und Tischwäsche, Socken, Haushaltsartikel, Geschirr, Körbe, …

Geschirrmarkt Weiterlesen »

Finnischer Weihnachtsmarkt

Babenbergerhalle Rathausplatz 25, Klosterneuburg

Perfekt zum Einstimmen in die Adventzeit findet der finnische Weihnachtsbazar in der Babenbergerhalle in Klosterneuburg statt. Finnische Designerwaren, Bücher, Musik aber auch kulinarische traditionelle Leckereien gibt es zu entdecken. Natürlich …

Finnischer Weihnachtsmarkt Weiterlesen »

Scroll to Top