© Muehlbacher Rupert, Stift Klosterneuburg

Kulturstadt

Klosterneuburg – eine Stadt, unzählige kulturelle Erlebnisse

Tauchen Sie ein in die Kunst und Kultur unserer Stadt

Von Art Brut Ausstellungen in der Galerie Gugging, dem prunkvollen Augustiner-Chorherren Stift, dem Franz Kafka Gedenkraum, der zweitältesten Martinskirche Österreichs, dem Universalmuseum Kierling mit der weltweit größten Scherenschnittsammlung, bis hin zu einzigartigen Kunstwerken im Museum Gugging – begeben Sie sich auf die Spuren großer Künstler und erleben Sie die kulturellen Schätze in Klosterneuburg.

Als ehemalige Residenz der Babenberger und der Habsburger sowie als ältestes Weingut Österreichs ist besonders das Stift Klosterneuburg Bewahrungsort kostbarer, bedeutender Meisterwerke und Hersteller edler Weine. Unterschiedlichste Führungen sind zu entdecken, bei welchen die prachtvollen Räume wie die Schatzkammer, der weltberühmter Verduner Altar, der alte Weinkeller, uvm. gezeigt werden. Auch entlang des Historienpfades sowie im Stadtmuseum Klosterneuburg lassen sich viele historische Kulturschätze der Unteren und Oberen Stadt entdecken.

Zusätzlich zu den uralten, geheimnisvollen Büchern in der Stiftsbibliothek, bietet das Stadtarchiv die Möglichkeit, vergessene Ahnengeschichten zu erforschen. Genussvolle Kulturliebhaber können in warmen Sommernächten und bei einem Gläschen Wein einzigartige Opern im barocken Freiluftambiente des Kaiserhofs bestaunen.

Klosterneuburg zum Anhören

Das Stadtmarketing macht mit den Audio Guides aus dem Historienpfad einen HistOHRienpfad. Klosterneuburgs Stadtgeschichte wird darin humorvoll vom Kabarettisten Werner Brix in Deutsch und von der berühmten Sprecherstimme aus Funk und Fernsehen, Stuart Freeman, in Englisch wiedergegeben.

Auf zwei verschiedenen Strecken – der Oberen Stadt und der Unteren Stadt, mit insgesamt 37 Stationen, kann man allerlei Wissenswertes über Hauszeichen, altes Handwerk, Herkunft von Straßennamen, spezielle historische Ereignisse direkt am Ort des Geschehens und vieles mehr, lernen und Klosterneuburg auf ganz neue und lebendige Art und Weise erleben.

Die Audio Guides kann man sich mit der kostenlosen App “Hearonymus” auf allen herkömmlichen Handys, Tablets oder Computern anhören. Jeder, ob vor Ort oder von Zuhause, kann sich nun die Geschichte der Stadt erzählen lassen.

Der englischsprachige Histo(h)rienpfad, ist auch ein guter Tipp für Schüler und Englischlernende die ihre Fähigkeiten, gewürzt und aufgelockert mit Lokalkolorit und Geschichte, verbessern, auffrischen oder vor dem Einschlafen bewahren wollen!

Weitere Informationen über die Audioguides der Historienpfade von Klosterneuburg finden Sie hier:

Übersicht der Kulturbetriebe & Sehenswürdigkeiten

Scroll to Top